Freitag, 5. August 2016

You better work

Aloha da draußen,

es ist Freitag und damit endlich Wochenende. Obwohl endlich bei mir wohl was falsch ausgedrückt ist, denn durch die Schulferien gehe ich momentan auch nicht arbeiten und gammel damit so mehr oder weniger vor mich hin. Um ehrlich zu sein weiß ich auch gar nicht mehr wohin mit mir. Ein richtiges Sommerloch sozusagen.
Dadurch, dass ich mich derzeit auch kaum bemerkenswert schminke (die 10kg trag ich trotzdem inner Fresse, nur keine bunten Farben derzeit x.x ) hab ich auch keinen tollen neuen Look für euch. Schlagt mich tot, aber ich bin Make Up- technisch komplett auf der Kylie Jenner Schiene derzeit. Warme Smoky Eyes, Skin Focus und definitiv nudefarbenen Liquid Lipstick. Vielleicht zeige ich euch meinen Alltagslook aka Instagram-Hoe dennoch mal hier, bis dahin muss ich aber wirklich verzweifelt sein was meine Looks angeht.

Und weil ich so gut im überleiten bin, kann ich dann ja jetzt auch mal erzählen, dass ich euch heute meine drei liebsten Lippenstifte für die Arbeit vorstelle. Alles keine spannenden Farben, aber ich muss ja auch "seriös" aussehen.


You get it, right? Kurzer exkurs, ich bin im Moment richtig glücklich mit meinem Foto-Ecken-Dings. Ihr wisst schon. Eigentlich viel zu Girly für mich, aber ich mutiere derzeit eh irgendwie zu dem, was ich nie werden wollte. Nennen wir es feminin.
Zurück zum Thema. Auf der Arbeit bin ich nur relativ dezent geschminkt, weshalb ich aber nicht auf Lippenstift verzichten möchte. Ich stehe derzeit sowieso abartig auf nudefarbene Liquid Lipsticks, aber das hab ich ja schon mal gesagt. Anyways. Trotzdem wollte ich nicht nur LLs präsentieren, das wär ja auch mittlerweile auch echt langweilig hier. Immerhin hab ich schon in den letzten drölf welche gezeigt. Uuupsi.


Nummer eins ist MAC Blankety, den ich hier glaub ich noch nie gezeigt habe. Er hat ein Amplified Finish und ist... Nude. Was denn auch sonst. Obwohl ich der Überzeugung bin, dass er nicht so das 08/15 Nude ist. Der leichte Rosa-Stich in ihm gefällt mir wahnsinnig gut und dass, obwohl ich leberschaden gelb bin. Seriously.
Ansonsten finde ich ihn, wie alle meine MAC Lippenstift qualitativ super und ich trage ihn auch unglaublich gern. Ich muss dringend mal einen Look mit ihm nachreichen.

Swatches zu allen dreien gibbet übrigens unten.


Rose Matter ist wohl mit die "knalligste Farbe" in diesem Post. Ist zwar kein direktes Nude, aber dennoch so dezent, dass ich ihn gut tragen kann ohne, dass mein Make Up direkt auf ein neues Level gehoben wird.
Dazu muss ich sagen, dass ich den Geruch der neueren JSC Velour Liquid Lipsticks absolut zum davonlaufen finde. So abartig süß und in meinen Augen (oder meiner Nase. Haha.) verfliegt dieser Rootbeergeruch einfach nicht. Warum nicht einfach was vanilliges? Aber Qualitativ ist Rose Matter auch ein absoluter Volltreffer, was Pigmentierung, Haltbarkeit und Tragekomfort anbelangt. Er hält einen ganzen Arbeitstag ohne, dass ich mir großartige Gedanken darüber machen muss wie ein Clown auszusehen.


Letzter im Bunde ist der Marshmallow Velvetine, den es ursprünglich im 2 Moods Duo gab und nun auch einzeln. Die Vevetines von Lime Crime waren ja so oder so eine Offenbarung für mich, was den Tragekomfort betrifft (find ich noch mal besser als JSC!) aber ich hätte nie, also wirklich NIE gedacht, dass ich mit solch einem blassen pinky-nude jemals das Haus verlassen werde. Und nun hab ichs schon öfters getan. Halleluja.
Für seine helle Farbe ist Marshmallow super gut pigmentiert und riecht auch nicht nach Rootbeer, sondern leicht vanillig. Der Geruch verfliegt aber ziemlich direkt nach dem Auftrag. Ein bisschen gewöhnungsbedürftig finde ich die unglaublich flüssige Textur der Velvetines, umso toller finde ich aber, dass sie restlos antrocknen und dann wirklich komplett matt sind. I like! Marshmallow ist eine Farbe, die ich jedem ans Herz legen kann und meiner Ansicht nach auch ein echter No-Brainer ist.
Getragen hab ich ihn übrigens hier.

Rose Matter - Marshmallow - Blankety
Hier hab ich noch mal ein paar Swatches für euch, Lipswatches zu Rose Matter und Marshmallow findet ihr übrigens in der Liquid Lipstick Swatchsammlung von der lieben Anna.

Damit wars das für heute auch schon wieder und ich hoffe, euch hat meine kleine Auswahl gefallen. Einen schönen Start ins Wochenende!

Tüdelü!