Sonntag, 29. November 2015

Manchmal ist es einfach Glück

Tag auch!

Durch die Sailormoon-Blogparade bin ich auf eine weitere Blogparade von Steffi aufmerksam geworden, von der die ambitionierten Beautyblogleser unter euch ja wahrscheinlich schon was mitbekommen haben werden: Urban Decay!

Urban Decay hat sich innerhalb diesen Jahres zu meiner absoluten Lieblingsmarke für Lidschatten entwickelt. Warum auch immer, das ist echt heißes Zeug. Meiner Meinung nach stimmt einfach alles: Qualität, Design, Message. Kein wunder also, dass mich die neue Vice4 Palette direkt angelacht hat. Und darum soll's heute auch gehen. Dann bekommt die süße Anna auch endlich ihre Bilder.
Sorry an die anderen, die sich auf einen Post über die Electric Palette gefreut haben - die Vice 4 ist recht unerwartet bei mir eingezogen, aber mindestens genau so spannend!





Die Palette kommt in einer Papp-Umverpackung, deren Farbgebung direkt an Ölschlieren erinnert, was auch das Thema der diesjährigen, limitierten Vice Palette ist. Die Eigentliche Palette selber kommt in einem separaten Täschchen, welches die Palette unterwegs schützen soll - was auch gut so ist: Denn die Oberseite der Palette ist erstens nicht nur wunderschön, zweitens besitzt sie auch diesen starken 3D Effekt, da diese Stäbchen sich ein wenig über dem eigentlichen Deckel befinden und das recht unregelmäßig.

 
In der Palette befinden sich 20 Lidschatten mit je 0,8g Inhalt. Von Nude bis Bunt ist alles mit dabei. Entschuldigung für die miese Bildqualität, meine Kamera will derzeit nicht so, wie ich will. Deswegen gibt's auch keine Swatches, denn mein Objektiv *hust* ist dazu derzeit nicht fähig. Deswegen verlinke ich einfach den Post von Shia, in dem ihr alle Farben super gut erkennen könnt.
Ansonsten enthält die Vice4 noch einen Pinsel, ähnlich wie alle "größeren" Urban Dacay Paletten, und im gegensatz zu dem Unding, was ich in der Naked Smoky vorgefunden habe (jaja, ich weis, ne Review kommt noch vor Jahresende!), gefällt mir dieser Pinsel echt gut, vor allem die fluffige Blendeseite. Die ist nämlich weder zu groß noch zu klein und echt flauschig!



Anstelle von Swatches gibbet daher einen Look. Whey, Konfetti! Verwendet habe ich dafür:

- Framed auf dem gesamten Lid
- Discreet als Transition-Shade in und etwas über der Crease
- Delete im Outer V
- Beat Down auf dem gesamten beweglichen Lid (Ich liebe diese Farbe!)
- Deadbeat im Outer V

Ansonsten noch den Gel Eyeliner von Maybelline und die YSL Babydoll Macara auf den Augen.




Ansonsten trage ich im Gesicht:

- NARS Sheer Glow Foundation in Light 4 Deauville
- RdeL Young Liquid Concealer (hellste Farbvariante)
- Maybelline Fit Me! Powder 120
- Bronzer aus der UD Naked On the Run
- Jeffree Star Velour Liquid Lipstick "Posh Spice"

Damit währen wir für heute auch schon wieder am Ende, und tatsächlich auch am Ende der Blogparade, denn ich gehöre sozusagen zum letzten Rest. :D

Hier könnt ihr nochmal sehen, wer denn so mitgemacht hat:


Montag: milchschokis-beautyecke - thebeautyofoz - talasia - beautyandthegirls - danis-beautyblog - missjennyg
Dienstag: pinkysally - einfach-ina - kirschbluetenschnee - yourssabrina - pussybat - fioswelt
Mittwoch: love2807 - thebeautyinspirations - cosmetic-wife - livingthebeauty - zaphiraw
Donnerstag: mel-et-fel - inlovewithlife - teddyelfe - innenaussen - talasia - beautyandmooore
Freitag: polished-with-love - makeuplove - yourssabrina - danis-beautyblog - twisted-hearts - missjennyg Samstag: beautymango - sternentraum-maedchen - pussybat - beautyandthegirls - beautyandblonde - missjennyg
Sonntag: dreaminginberlin - liris-beautywelt - rage-against-the-makeup - miss-different-89 - blushaholic

Wenn ihr noch mitmachen wollt, obwohl es schon Sonntag ist, geht das auch, und zwar indem ihr einfach einen Blogpost schreibt, die Parade (bzw. Steffi)verlinkt und euren Post in diese töfte Inlinkz Galerie einfügt:

An InLinkz Link-up

Damit verabschiede ich mich wieder für heute, ich werd mich fürs erste in die Kluft der Beschwörer zurückziehen und einen schönen, faulen Sonntag genießen.
Haut rein!

Donnerstag, 5. November 2015

We don't need Money

Tach allerseits!

Alles fit? (Frag ich das eigentlich jedes Mal?)
Mir ist aufgefallen, dass in der letzten Zeit etwas High-End lastig hier geworden ist. Von MAC über Too faced bis NARS und hastenichtgesehen. Kreativ und Innovativ wie ich bin *hust*, hab ich mir dann gedacht: Warum nicht mal einen Look on a Budget schminken? Dann ist mir zwar aufgefalllen, dass ich nur noch sehr wenig farbenfrohere Drogeriekosmetik besitze. Na schön. Und so kam's dann zu dieser Ausgeburt:



Übrigens hab ich versucht, mir meine Augenbrauen das erste Mal selber zu zupfen. Mit Betonung auf "Versucht". Ich weis selber noch nicht so recht, was ich von der Form halten soll. Laber Rhabarber, zurück zum Thema. Der Look besteht gänzlich aus Drogerieprodukten.

Ihr seht also:

- Manhattan Easy Match Make Up in "Classic Ivory"
- RdeL Young Liquid Concealer (hellste Farbvariante, hab den Namen vergessen. Uuups)
- essence Translucent Compact Powder
- essence Eyebrowpencil
- essence Blush in "Natural beauty" als Kontur
- p2 feel Natural Blush "Sweet Rose"
- Catrice Lidschatten in Gold, dessen Namen ich vergessen habe, aber auch discontinued ist
- RdeL Perfect Style Eyeshadow Palette (LE)
- essence Kajal in schwarz
- essence get BIG! Lashes Volume Curl Mascara
- p2 Lippenstift "Rodeo Drive"




Uuuund ein Spastibild zum Abschluss. Irgendwie werden meine Looks derzeit ja immer dezenter. Wasch da los?
Nun ja. Damit wär ich für heute auch mal wieder am Ende angelangt.

Haut rein!

Dienstag, 3. November 2015

Keine Maskerade

Aloha da draußen!

Jaja, ich weis. Schon wieder kein Halloween-Post von mir.
Dafür gibts heute mal wieder was farbenfrohes zu sehen. Und zwar rief die liebe Steffi erneut zur Sailor Moon Blogparade auf, dieses Mal: Tuxedo Mask.


Hatte hier etwa jemand ein Kreativ-Make Up erwartet? Bei mir? Nö. Ich hab mich bei meinem Look grundsätzlich nur an den Grundfarben von Tuxedo Mask orientiert. Ansonsten habe ich versucht es etwas dezenter zu Halten.
Es folgt eine kleine Ansammlung an Bildern, die stellen den Look wohl besser dar als mein Geschreibsel:





Verwendet habe ich für das AMU:

- MAC Paint Pot in Painterly
- Coconut Creme (Too Faced Semi-Sweet Chocolate Bar Palette)
- Liquorice (Too Faced Semi-Sweet Chocolate Bar Palette)
- Urban (UD Electric Palette)
- Slowburn (UD Electric Palette)
- Revolt (UD Electric Palette)
- YSL Babydoll mascara

Ansonsten zu sehen:

- NARS Sheer Glow Foundation "Deauville"
- RdeL Young Liquid Concealer
- essence Translucent Compact Powder
- MAC Harmony
- essence Eyebrowpencil
- Jeffree Star Cosmetics Velour Liquid Lipstick "Posh Spice"

Viel zu sagen hab ich jetzt nicht mehr, nur, dass echt mich etwas schlaucht, dass ich schon wieder keinen wirklich kreativen Look auf die Kette gekriegt habe. Meh.

Ansonsten kann ich euch noch wärmstens empfehlen euch durch die anderen Blogs zu klicken, da findet ihr bestimmt was kreativeres und noch ganz viele andere Eindrücke:

Sonntag, 01.11.15: nisinails - miutiful
Montag, 02.11.15: dasminibloggt - miss-different-89
Dienstag, 03.11.15: thebeautyinspirations - rage-against-the-makeup
Mittwoch, 04.11.15: teddyelfe - windeln-vs-wimperntusche
 Donnerstag, 05.11.15: milchschokis-beautyecke - fioswelt
Freitag, 06.11.15: billchensbeautybox - stadtprinzessinnessa
Samstag, 07.11.15: talasia - sternentraum-maedchen

Man sieht sich!