Donnerstag, 29. Mai 2014

The Lipproduct Addict Tag

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt's ne kleine Premiere zu feiern, ich wurde (tatsächlich) zum ersten mal wirklich getagged! Undzwar von der lieben Anna zum "Lipproduct Addict Tag" . Der Tag war tatsächlich ein wenig schwierig für mich, weil ich eher die Nageltussi bin, aber ein paar Lippenstifte habe ich schon hier rumfliegen. Viel Spaß mit meinen Antworten :-)

Liebste Lippenpflege?


Die Labello Lip Butter in Raspberry Rosé mag ich derzeit echt gern. Eigentlich benutze ich Lippenpflege nur im Winter, aber derzeit gebe ich sie vor dem Schlafengehen auf meine Lippen, damit ich am nächsten morgen schöne weiche Lippen hab. Außerdem finde ich die Konsistenz echt gelungen und den Geruch ebenfalls. Ich meine, die Lip Butter riecht nach Himbeer Maoam. Maoam!

Liebstes Rot?



Da fiel die Auswahl gar nicht mal so schwer: Der essence Longlasting Lipstick in 03 "Dare to Wear" ist der einzige wirklich rote Lippenstift den ich besitze. Ich trage auch eigentlich nie roten Lippenstift, da ich finde, dass Rot nicht wirklich zu mir passt. Aber eigentlich ist der Lippie für seinen Preis bombe.

Drogerie oder High-End?

Was für eine Frage -  Ich besitze keinen einzigen High-End-Lippenstift (oder zählt Lime Crime zu High-End?) weil ich dafür leider kein Geld habe. Zwar schleiche ich schon länger um verschiedenste MAC-Counter herum, aber bin immer wieder zu geizig, knapp 20€ für einen Lippenstift auszugeben. Daher Drogerie. Und da findet man doch mal bessere Lippenprodukte als erwartet.

Mein MAC-Favorit?

Höhö, wie schon erwähnt, ich besitze (leider) kein einziges MAC-Produkt. Ich würde gerne den ein oder anderen Lippenstift haben, aber dafür hat man als kleine schülerin doch mal eben nicht das ntige Geld in der Tasche. Aber ich spare fleißig dran, mir demnächst mal einiges zu gönnen!

Lipliner?

Auch eine Frage, die ich mit nein beantworten muss. Auch hier besitze ich keinen. Ich habe mir wohl mal einen ausgeliehen, meine Erfahrung - Katastrophe schlechthin. Leider.

Bester Gloss?



Eigentlich trage ich auch kein Gloss, das schmierige gefhl auf den Lippen kann ich irgendwie nicht ab. Aber dafür zeige ich euch ein Gloss, dass ich vor ein wenig längerer Zeit ziemlich gerne getragen hab: Ein Gloss aus der essence "Soul Sista" LE. Name und Preis habe ich grade nicht griffbereit, aber der "Wetlook", den das Gloss verleiht, gefällt mir eigentlich immer noch recht gut. Aber dieses Klebegefhl ist nicht zu missachten. Uäh.

Ein Extra.



Wenigstens noch ein einziges Mal musste ich euch Coquette von Lime Crime unter die Nase reiben. Ich habs tatsächlich geschafft ihn zu tragen und will eigentlich gar nicht mehr ohne. Die Qualität ist genial und ich glaube, ich werde mir baldig noch einen Lippenstift von Lime Crime zulegen.

Das wars auch schon. Wie gefallen euch meine vorgestellten Produkte?
Übrigens darf sich jeder getagged fühlen, der das hier gelesen hat.

Jana ♥

Sonntag, 25. Mai 2014

Ich bin ein Gewinner!

Hallo ihr Lieben!

Ihr habts richtig gelesen, ich bin ein Gewinner! Zwar habe ich auch (wie alle anderen Menschen ebenfalls) als erstes Spermium die Eizelle erreicht, aber heute soll es ja nicht um Biologie gehen, sondern um das schöne Päckchen von der lieben Anna , das mich gestern morgen errecht hat. Leider konnte ich es grade eben erst auspacken, weil ich das Wochenende über nicht daheim war, allerdings freue ich mich jetzt umso mehr meinen schmucken Gewinn endlich in den Händen halten zu können.


Na, ahnt ihr was? Rischtisch, mein Gewinn von Anna's Bloggewinnspiel ist endlich bei mir angekommen und ich kann mein Glück eigentlich immer noch kaum fassen. Zu gewinnen gab's ja einen Lime Crime Lippie, dessen Farbe man sich ja aussuchen durfte. Umso spannender wirds also, welche Farbe mich am meisten angesprochen hat und sich nun in meinem Besitz befindet.





Tada, wie ihr unschwer erkennen könnt, handelt es sich bei meiner Wahl (apropos Wahl, wart ihr auch schön wählen?) um "Coquette", einen etwas nudigeren Farbton. Mit im Pacächen lagen noch ein paar kleine Aufmerksamkeiten, für die ich mich übrigens nochmal bedanken will! Ich hab mir ein Loch in den Bauch gefreut als ich das Päckchen geöffnet hab und werde noch viel Spaß mit den Sachen haben. (Wenn ich mich dann traue, den Lippenstift zu benutzen...)

Jana ♥

Mittwoch, 21. Mai 2014

Zott-Monte fürs Gesicht

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich eine Review für euch, und zwar ausnahmsweise mal für ein Pflegeprodukt. Hierbei Handelt es sich um die Vanille Maske von Schaebens. 
Ich habe diese letztlich bei einem Bummel durch die Stadt bei Rossmann in der Minigrößenabteilung (Neologismus ahoi!) gefunden und weil sie so nett und vielversprechend aussah auch mitgenommen.



Das Design ist das übliche Schaebens-Design, gekostet hat die Miniaturgröße 0,65€ und reicht mit 5ml für eine ziemlich schmächtige Anwendung aus. Auf der Rückseite stehen Inhaltsstoffe, Anwendungshinweise und das Herstellerversprechen. Ebenso die aussage, dass das Produkt für alle Hauttypen anwendbar sei.


Hier seht ihr nochmal, dass in dem Tütchen echt nicht viel enthalten ist. Was man auf dem Bild leider nicht sieht, sind die Vanilleschotenraspel, die in der Maske sind. Ein dickes Plus gibt's außerdem für den Geruch, der mich ziemlich stark an Zott Monte erinnert.
Das Pflegegefühl nach der Maske ist auch vorhanden, die Haut war schön weich nach der Anwendung. Leider hab ich diese Maske noch nicht als Fullsize-Größe gefunden.

Insgesamt finde ich die Maske echt toll und der Geruch ist ein Traum.
Habt ihr die Maske schonmal ausprobiert? Wie findet ihr Schaebens allgemein?

Jana ♥

Sonntag, 18. Mai 2014

Heute mal Inspiriert

Hallo ihr Lieben,

lang lang ist's her, dass ich mich aus meinem Schneckenhaus rausgetraut habe und einen Blogpost veröffentlicht habe.
Ich werde euch heute ein AMU präsentieren, dessen Inspiration eine Kinderserie ist. Vielleicht kennen manche von euch ja noch "Winx Club". Eine ziemlich hirnrissige Serie von kämpfenden und nicht lebensfähig wirkenden Feen, die zahlreiche Verwandlungsstufen durchlaufen und immer stärker werden. Tja, und dadran hab ich mich inspiriert. Um genau zu sein an der Fee Stella, der Fee der Sonne und des Mondes. Die Farbgebungen ihrer Kostümchen sind durchgängig in den Farben Gelb, Orange und Pink gehalten, weswegen mein AMU die selbe Farbgebung besitzt.



Tadaa! Es ist ziemlich simpel geworden, aber ich bin zufrieden.
Ich habe im Übrigen vor, die anderen Feen der Serie sowie ihre Gegenspielerinnen zu verschminken. Vielleicht gibt's ja jemanden, der die Serie als Kind auch gern geschaut hat und sich nun erinnert fühlt - diese Person sei herzlich dazu eingeladen, sich ebenfalls inspirieren zu lassen, mir ihre Interpretation zukommen zu lassen und joa, nochmal Kindheitsluft zu schnuppern.

Was haltet ihr von dem Look?

Jana ♥

Donnerstag, 1. Mai 2014

That Golden Eye

Hallo nochmal!

Heute bin ich echt kreativ. Ich hab mich heute echt motiviert vor den Spiegel gesetzt und munter drauf Los gepinselt. Dabei ist ein goldener und extravaganter Look herausgekommen, den ich euch nicht vorenthalten wollte (weil ich mit dem Ergebnis tatsächlich mal zufrieden war):



Ich gucke als hätte ich 50g Marihuana hinter mir. Halleluja!

Verwendete Produkte

Augenprodukte:
~ Catrice Quattro "Mud Spencer&Coralle Hill" 
~ Rival de Loop Perfect Style LE Palette 01 "Perfect Nude"
~ essence Stay all Day Eyelinerpen
~ essence Kajal in Schwarz
~ essence Maximum Volume Mascara

Hilfsmittel
~ PUPA Pinselset

How to


1: Mit einem Kupferton die Lidfalte zum äußeren Augenwinkel hin betonen
2: Einen Goldton auf dem Restlichen beweglichen Lid auftragen
3: Mit Dunkelbraun und einem Fluffigen Pinsel den äußeren Augenwinkel noch etwas mehr betonen, das ganze mit dem Kupferton verblenden
4: Lidstrich nach gusto ziehen.
5: Wimpern tuschen,

Fertig ist der einfache und edle Look. Leider hat die Kamera die Farben nicht richtig eingefangen.
Wie findet ihr den Look?

Jana ♥

Ab in die Tonne! - Aufgebraucht April

Hallöchen ihr Lieben!

Einen schönen ersten Mai wünsche ich euch, habt ihr schön reingefeiert? Ich hab den ganzen Trubel mehr oder weniger gut überstanden und bin heute für euch mit dem Aufgebraucht-Post für den Monat April für euch da. Die Produkte sind diesen Monat etwas weniger geworden, aber wen interessierts.
Naja, seht selbst:



Stolze 6 Produkte habe ich diesen Monat verbraucht, und sogar ein dekoratives ist dabei. Wusa!

Dusch Das Traumland Compressed Deospray
Ich bin begeistert. Nicht von dem Compressed-Zeug, sondern vom Inhalt. Es hält wirklich lange und behält seinen Duft bis zum bitteren Ende. Eine zweite Flasche ist auch schon in Benutzung, deswegen auch ein klares Nachkaufprodukt.

Rival de Loop Masken (Frucht-Traum + Hydro)
Beide Masken haben ein zartes Hautgefühl hinterlassen. Die Frucht-Traum Maske war limitert, weswegen ich sie nicht nachkaufen kann, aber die Hydro Maske werde ich auf jeden Fall, wenn ich meine anderen Masken aufgebraucht habe, nachkaufen.

Balea Volumen Shampoo
Hat zwar meine Haare schön sauber gekriegt, aber hat nicht das getan, was es vorsprochen hat, zumal meine Haare ziemlich ausgetrocknet wurden. Eine Flasche habe ich noch, die ich nebenbei verbrauchen werde. Wird fürs erste aber nicht nachgekauft.

Bübchen Kids Shampoo&Shower Himbeer
Ein bisschen Kindheitsgefühl gefällig? Das Shampoo hat mir eine Freundin geschenkt, und ich liebe es heute noch genau so wie früher. Pflegt ganz ok, aber der duft ist göttlich. Deswegen werde ich es auf jeden Fall nachkaufen.

essence Get BIG! Lashes Mascara Waterproof
Seht ihr den Riss in der Kappe? Ich hab sie ein wenig zerstört und jetzt schließt sie nicht mehr. Leider. Eigentlich war sie auch echt zufriedenstellend, ist mir aber (bevor der Deckel zerstört wurde) auch schon gut eingetrocknet. Werde ich vorerst nicht nachkaufen, weil ich noch andere Mascaras aufbrauchen muss.

Das war mein Verbrauch im April. Habt ihr Erfahrungen mit einigen dieser Produkte gemacht?

Jana ♥